Die Ringier Axel Springer Schweiz AG ist ein 2016 gegründetes Gemeinschaftsunternehmen der Ringier AG und der Axel Springer SE und beschäftigt rund 550 Mitarbeitende in Zürich und Lausanne. Das Joint Venture produziert einige der renommiertesten Schweizer Medientitel wie die Schweizer Illustrierte, den Beobachter, die Handelszeitung, die Bilanz, das Tele sowie die Schweizer LandLiebe und betreibt innovative Digital-Plattformen wie Guider.ch und Gaultmillau.ch. Mit dem multimedialen Print-, Online- und Mobile-Angebot erreicht das Unternehmen täglich ein Millionenpublikum.
Unter den bekannten Verlagsnamen «Beobachter-Edition» und «LandLiebe-Edition» publiziert das innovative Buch-Verlagsteam von Ringier Axel Springer Schweiz erfolgreich Ratgeber und Sachbücher für den Schweizer Markt. Die verschiedenen thematischen Schwerpunkte sind Rechtsfragen, Finanzen, Arbeitswelt, Gesundheit und Lebenshilfe für das Beobachter-Buch-programm, sowie Kulinarik, Outdoor-Aktivitäten und kreativ Gestalten für das LandLiebe-Buchprogramm.

Zur Weiterentwicklung unseres Titelportfolios suchen wir zur freien Mitarbeit

Sachbuch-Lektorinnen und -Lektoren Freelance

Deine Aufgabe

Als Lektor/in bist Du projektbezogen erste Ansprechperson für die jeweiligen Autoren. Du beurteilst Buchkonzepte, gibst konzeptionellen und sprachlichen Input, überprüfst die Manuskripte inhaltlich und übernimmst die redaktionelle Verantwortung.
Dein Profil

Wir suchen neue Kolleginnen und Kollegen mit jeweiligem Fokus auf die verschiedenen Themenschwerpunkte (z.B. Jus, Psychologie oder Kulinarik), die als Freelancer projektbezogen eng mit uns zusammenarbeiten. Mit Deiner motivierenden Art und Deiner redaktionellen Kompetenz, konzeptionellem Denken und Blick auf die Bedürfnisse unserer Leserinnen und Leser setzt Du neue Buchprojekte gemeinsam mit den Autoren um. Wichtig für diese Tätigkeit sind neben sprachlicher Kompetenz und Lektoratserfahrung ein geschickter Umgang mit den Autoren, Kenntnisse über den Buchmarkt sowie ein Gespür für thematische Trends. In unserem modernen, digital getriebenen Verlagshaus sind Interesse an digitalen Publikationsformaten und Online-Vermarktung (SEO) ebenfalls ein wichtiger Aspekt.
Hast Du Fragen vorab? Wir stehen Dir gerne per Mail für Auskünfte zur Verfügung: edition@beobachter.ch


Interessiert? Wir freuen uns auf Deine Online-Bewerbung.

Für diese Position berücksichtigen wir ausschliesslich Direktbewerbungen.